agenturhandel
foto.studio.de
E-Mail schreiben Hilfe Chat-Hotline Mitgliederbereich
 Mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
 Branchenbuch
 Fotografen
 Galerien
 Topfotografen
 Mietstudios
 Bildagenturen
 Newcomer
 Neueintrag
 Verbände
 Insider
 Service
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Testshooting
 Pay-Shooting
 Kleinanzeigen
- Pressemitteilungen
 Kalender
 Links
 Magazin
 Gallery
 Gallery - Archiv
 Produktinfo
 Recht
 Newcomer-Gallery
 Lexikon
 Mediaboard
 Ausbildung
 Medienspiegel
 Treffpunkt
 Diskussion
 Chat
 Mailingliste
 Webpoolis
 Bank
 Information
 Admins
 Impressum
 Premiummitgliedschaft
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
 Hotline
 
LoginNeuanmeldung
Messenger starten
Wer ist online?
zum Notifier!


cookies
Wieso sollten Sie cookies setzen?


NEU!
Foto-Recht

Haben Sie Fragen? Rechtsanwalt Dr. D. Kötz hilft Ihnen!


Gallery
Hans Neleman


Artikeltalk
cookies
Artikel
Erste Hilfe
Eintrag ändern
Messenger
Profile


Eine webpool Produktion

Druckversion Druckversion
 foto.studio.de / service / pressemitteilungen  26.03.2017 
 Pressemitteilungen


SalesM, 20.11.2013

Was ist das Responsive Webdesign?

„Responsive Webdesign” ist eine Technik zur Erstellung von interagierendem
Webdesign, bei der sich die Internetseite den Anforderungen des jeweiligen
Endgerätes anpasst. Bei neuen Webseiten oder Relaunches bestehender
Webseiten bietet sich aus Qualitäts-und Kostengründen der Einsatz des
Responsive Webdesigns an.
- ANZEIGE -

Die Welt der Informationsbeschaffung hat sich in den letzten Jahren deutlich
verändert. So beschaffen wir uns unsere Informationen heute nicht mehr
ausschließlich über die Zeitung, das Fernsehen oder das Radio, sondern
hauptsächlich am Arbeitsplatz, Zuhause am Computer oder unterwegs mit Hilfe
der neuen Technologien wie Tablets, Smartphones und anderen mobilen,
internetfähigen Empfangsgeräten.
Bereits ein Drittel der Internet-Nutzer geht heute via Handy ins Internet.
Da die Displaygrößen dieser verschiedenen Gerätearten erheblich variieren wurde
das Responsive Webdesign entwickelt.
Was ist das Responsive Webdesign?
Responsivität bedeutet Ansprechempfindlichkeit. Das heißt, es ist ein
reagierendes bzw. interagierendes Webdesign. Ein Webdesign, das sich dem
Anforderungsprofil des Endgerätes automatisch anpasst und die Darstellung der
aufgerufenen Seite automatisch optimiert.
Es ist geeignet zur praktischen und bedienerfreundlichen Nutzung der jeweiligen
Seite für sämtliche internetfähigen Geräte.
Denn wie die Art der Displaygröße variiert, so variiert auch die Art der
Eingabemöglichkeiten. So erkennt eine mit responsivem Webdesign erstellte
Webseite sofort, ob die Eingabemöglichkeit des Endgerätes auf Tastatur-, Maus-,
Finger- oder Spracheingabe basiert.
Dadurch ist es möglich das Erscheinungsbild einer Internetseite jedem Gerät
individuell anzupassen, ohne das Design verändern zu müssen.
Wie funktioniert das Responsive Webdesign?
Das Responsive Webdesign stellt eine aktuelle Technik zur Verfügung, welche es
ermöglicht mit Hilfe von HTML5 und CSS3 eine einheitliche Anzeige von Inhalten
auf allen Webseiten zu gewährleisten.
Mittels Media-Queries, einer Media-Abfrage, werden die Eigenschaften und
Fähigkeiten des Endgerätes abgefragt, wie z. B. die Auflösung, das Format, die
Displaygröße, die Eingabemöglichkeit und so weiter.
Vorteil dieses Responsiven Webdesigns ist es, dass nicht mehr unterschiedliche
Webseiten für unterschiedliche Endgeräte erstellt werden müssen, sondern nur
noch ein Web-Auftritt eingepflegt werden muss, was letztendlich auch die Kosten
reduziert.
Zwar sind die Kosten für den Responsive-Web-Auftritt höher - wie auch der
Aufwand zur Erstellung dieser Internetseite. Auch muss sehr sorgfältig
ausgewählt und priorisiert werden, was auf der jeweiligen Seite des
entsprechenden Formates zu sehen sein soll und was eher unwichtig erscheint.
So muss sich eine Seite, welche sich über ein Smartphone öffnen lässt, auf das
Wesentlichste beschränken, um den User möglichst lange und mit Interesse auf
der angebotenen Seite zu fesseln, ohne sie durch zu viel Informationen
benutzerunfreundlich zu gestalten.
Wenn ein Unternehmen aber auf eine mobile Verfügbarkeit seiner Webseite nicht
verzichten möchte, lohnt sich in der Gesamtbetrachtung von Aufwand und Nutzen
in der Regel der Einsatz des Responsive Webdesigns.
Beispiele für eine erfolgreiche Umsetzung des Responsive Webdesigns sind die
Internetseiten der Firmen Eisold Consulting und SalesMachine, zu sehen unter
www.eisold-consulting.com und unter www.salesmachine.biz .
Die Internet- und Werbeagentur SalesMachine GmbH hat sich auf die Optimierung
neuer Internetauftritte spezialisiert und ist deshalb auf diesem Gebiet besonders
erfolgreich und erfahren.
In der heutigen Zeit, in der sich der Markt rasant entwickelt und die Nachfrage
nach mobilen, internetfähigen Geräten stetig wächst, erscheint es für
Unternehmen durchaus ratsam, diesen Zug nicht zu verpassen und rechtzeitig die
mobilen Adaptionen ihrer Webseite in Angriff zu nehmen, um wettbewerbsfähig zu
bleiben.

Kontakt:

SalesMachineGmbH
Internet- und Werbeagentur
Im Schwenkrain 8
70376 Stuttgart

Tel.: 0711- 70707890
Fax: 0711- 70707899

E-Mail: info@salesmachine.biz
Web: www.salesmachine.biz

Ansprechpartner: Cecilia Fischer


Dieser Artikel wurde von 2 Mitgliedern abgerufen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 20.11.2013. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
http://foto.studio.de//service/pressemitteilungen Top