foto.studio.de / magazin / produktinfo / klein / nikon  19.08.2022 
 Kleinbild

 Nikon

Für Sammler und Kameraliebhaber:
Nikon S3 - der Messsucher-Klassiker

Die zwischen 1948 und 1965 gebauten Nikon-Messsucher-Kameras legten den Grundstein zum Weltruhm der Marke Nikon. 1958 wurde die Nikon S3 vorgestellt, eine Kamera, die sich 14.310 mal verkaufte, 2000 Kameras davon in schwarzer Lackierung. Später wurde noch einmal eine kleine Stückzahl speziell für die Olympischen Spiele 1964 in Tokio produziert.

Als Symbol für das zu Ende gegangene Jahrtausend und aufgrund der großen Nachfrage von Sammlern und Fotografie-Begeisterten hat Nikon diesen Klassiker – mit kleinen technischen Änderungen - jetzt in limitierter Auflage wieder ins Leben gerufen.

Die Nikon-Ingenieure haben die S3 nach alten Zeichnun-gen und Skizzen detailgetreu nachgebaut. Mit der „Nikon S3 Year 2000 Limited Edition“ ist es ihnen gelungen, eine sehr schöne Replik zu schaffen, die jedes Sammler- und Fotografenherz höher schlagen lässt.

Die Kamera wird im Set mit dem Nikkor S 50mm/1.4 verkauft, das im Vergleich zu seinem Vorgänger optisch überarbeitet wurde, mehrschichtenvergütet ist und somit in seiner Leistung dem heutigen Standard entspricht.

unverbindl. Preisempfehlung: DM 11.990,-

lieferbar: Herbst 2000

Technische Daten

Typ: 35mm Messsucher-Kamera
Filmtyp: Kleinbildfilme 135mm können genutzt werden
Objektiv-Anschluss: Nikon S-Bajonett
Verschluss: gummibeschichteter Schlitzverschluss
Belichtungszeiten: 1s bis 1/1000s, B und T
Entfernungseinstellung einstellbar zwischen 0,90m und unendlich
Selbstauslöser: Laufzeiten 3, 6 und 10 Sekunden
Blitzsynchronisation: Kabel- und Direktanschluss, bis zu1/60s für Elektronenblitz
Leuchtrahmensucher: für 35mm, 50mm und 105mm Brennweite
Filmtransport : Filmschnellschalthebel
Filmrückspulung: mit Rückspulkurbel
Bildzählwerk: vorwärtszählend, springt nach Öffnen der Rückwand automatisch auf 0
Kamerarückwand: abnehmbar, Motoranschluss nicht vorhanden
Abmessungen: 136mmx81mmx43mm
Gewicht: 590g (Gehäuse)
765g mit Nikkor 50mm/1.4

Nikkor 50mm/1.4
Optischer Aufbau: 7 Linsen in 5 Gliedern
Brennweite: 50mm
Lichtstärke: 1.4
Blendenskala 1.4 – 16
Bildwinkel 46°
Naheinstellgrenze: 0,9m
Filtergewinde: 43mm
Abmessungen: ca. 51mmx49mm (Durchmesser x Länge)
Gewicht: ca. 175g

AF Nikkor 2,8/14mm ED

Nikkor 2,8/14mm ED

Ab sofort ist Nikons Superweitwinkel das AF Nikkor 2,8/14mm ED im Handel.
Merkmale:

  • 14 Linsen in 12 Gruppen (2 asphärische Linsen, 1 ED-Glas-Linse),
  • Bildwinkel 114° (102° bei APS, 90° mit der Nikon D1),
  • Naheinstellungsbereich 0,2m,
  • kleinste Blende 22,
  • Hintergliedfocussierung,
  • schneller Wechsel von automatischer zu manueller Focussierung,
  • Durchmesser 87 mm
  • Baulänge: 86,5 mm
  • Gewicht: 670 gr.


zurück Nikon

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
//foto.studio.de//magazin/produktinfo/klein/nikon