foto.studio.de / treffpunkt / diskussion  03.03.2024 
 Diskussionsforum: Foto

Beschäftigen Sie sich beruflich mit dem Thema "Foto"? Dann finden Sie hier Anregungen im Gespräch mit Menschen aus Ihrer Branche.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 TENS-Behandlung und Schwangerschaft (KlaussM, 15.02.2023, 00:06 Uhr)
(1 Antwort, letzter Beitrag: 15.02.2023, 21:47 Uhr)

Wie sicher ist die TENS-Behandlung während der Schwangerschaft und gibt es spezielle Vorsichtsmaßnahmen, die berücksichtigt werden müssen, insbesondere bei Frauen mit bestimmten Vorerkrankungen oder Implantaten?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: TENS-Behandlung und Schwangerschaft (MelanieBerg, 15.02.2023, 21:47 Uhr)
 Als ich schwanger war, hatte ich auch starke Rückenschmerzen, insbesondere im unteren Rücken. Ich war besorgt, ob die Anwendung eines TENS-Geräts sicher für mich und mein Baby wäre. Ich habe mich im Internet informiert und auf der Seite https://www.tensgeraete.net/tens-geraete-in-der-schwangersch aft/ viele nützliche Informationen gefunden. TENS-Geräte sind eine sichere und effektive Methode zur Schmerzlinderung in der Schwangerschaft. Es gibt jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, insbesondere bei Frauen mit bestimmten Vorerkrankungen oder Implantaten. Ich habe mich schließlich für die Verwendung eines TENS-Geräts entschieden und es hat mir sehr geholfen, meine Rückenschmerzen zu lindern und zu entspannen. Ich empfehle diese Vergleichsseite jedem, der in der Schwangerschaft Schmerzen hat und eine sichere Methode zur Schmerzlinderung sucht. Aber, bitte zuerst den Arzt konsultieren.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
//foto.studio.de//treffpunkt/diskussion