agenturhandel
foto.studio.de
E-Mail schreiben Hilfe Chat-Hotline Mitgliederbereich
 Mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
 Branchenbuch
 Fotografen
 Galerien
 Topfotografen
 Mietstudios
 Bildagenturen
 Newcomer
 Neueintrag
 Verbände
 Insider
 Service
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Testshooting
 Pay-Shooting
 Kleinanzeigen
 Pressemitteilungen
 Kalender
 Links
 Magazin
 Gallery
 Gallery - Archiv
 Produktinfo
 Recht
 Newcomer-Gallery
 Lexikon
 Mediaboard
 Ausbildung
 Medienspiegel
 Treffpunkt
 Diskussion
 Chat
 Mailingliste
 Webpoolis
 Bank
 Information
 Admins
 Impressum
 Datenschutzerklärung
 Premiummitgliedschaft
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
 Hotline
 
LoginNeuanmeldung
Messenger starten
Wer ist online?
zum Notifier!


cookies
Wieso sollten Sie cookies setzen?


NEU!
Foto-Recht

Haben Sie Fragen? Rechtsanwalt Dr. D. Kötz hilft Ihnen!


Gallery
Hans Neleman


Artikeltalk
cookies
Artikel
Erste Hilfe
Eintrag ändern
Messenger
Profile


Eine webpool Produktion

Druckversion Druckversion
 foto.studio.de / service / aktion / schneeball  05.02.2023 
 Schneeballschlacht

Hinein in das wilde Schneetreiben! – Die webpool-Schneeballschlacht ist eröffnet!

  • In der Top30 können Sie sich anschauen, wer am häufigsten von Schnee beworfen wurde.

  • Teamwork! In den Clans können Sie sich eintragen, einen eigenen gründen und gemeinsam in der Schlacht agieren.

  • Clans Top30 – Welcher Clan hat die meisten Mitglieder beworfen?
  • History - Schnee von gestern? Wenn Sie wissen möchten, welches Profil von wem beworfen wurde, können Sie sich jeweils die letzten 50 Aktionen ansehen.

Wie funktioniert die Schneeballschlacht? Sie bekommen 20 Schneebälle und einen Grog sozusagen als Startkapital. Mit diesen Bällen können Sie andere Mitglieder in ihren Profilen bewerfen. Der Grog wärmt Sie selbst oder andere Mitglieder auf, wenn sie unterkühlt sind. Weitere Schneebälle und Gläser mit dem heißen Getränk finden Sie auf den Server-Seiten versteckt.

Wenn Sie in ein Profil blicken, sehen Sie im unteren Bereich die Schneeballschlacht. Dort steht rechts, von wem dieses Profil schon beworfen wurde. Wenn ein Werfer einem Clan angehört, erkennen Sie das daran, dass der Clan in Klammern hinter dem Nick steht.
Sie können jederzeit einen eigenen Clan gründen oder Mitglied in einem bestehenden Clan werden. Hier erfahren Sie alles weitere über die Clans.

Wenn Sie sich ein fremdes Profil ansehen, dann sehen Sie in der Schneeballschlacht sich selbst von hinten und den Profilinhaber von vorne. In der Skala links wird der Grad angezeigt, bis zu dem das Mitglied bereits unterkühlt ist.

Wenn Sie selbst 20 mal beworfen wurden, dann sind Sie unterkühlt und brauchen Rettung. Während Sie auf dem Boden liegen, können Sie sich selbst nicht mehr aktiv an der Schneeballschlacht beteiligen. Wenn Sie nicht erwärmt werden, dann kommt nach 24 Stunden der Bernhardiner mit seinem Fässchen vorbei und rettet Sie.

Sie können andere Profile, die unterkühlt sind, retten, indem Sie ihnen ein Glas heißen Grog in die Hand drücken – dann kommen die Profile auch wieder auf die Beine. Das gerettete Profil ist dann wieder bei seiner Normal-Temperatur angelangt und alle Schneebälle, die bis dahin auf es geworfen wurden, schmelzen dahin.

Vor der Unterkühlung können Sie sich jedoch auch schützen, indem Sie sich selbst ein Glas heißen Grog genehmigen. Dass können Sie aber nur, solange Sie noch nicht auf dem Boden liegen. Der Grog ist so heiß, dass alle Schneebälle, die auf Sie geworfen wurden, schmelzen.

Wenn Sie keine Lust auf das wilde Schneetreiben haben, dann können Sie die Schneeballschlacht auch deaktivieren.


Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
//foto.studio.de//service/aktion/schneeball Top