agenturhandel
foto.studio.de
E-Mail schreiben Hilfe Chat-Hotline Mitgliederbereich
 Mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
 Branchenbuch
 Fotografen
 Galerien
 Topfotografen
 Mietstudios
 Bildagenturen
 Newcomer
 Neueintrag
 Verbände
 Insider
 Service
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Testshooting
 Pay-Shooting
 Kleinanzeigen
 Pressemitteilungen
 Kalender
 Links
 Magazin
 Gallery
 Gallery - Archiv
 Produktinfo
 Recht
 Newcomer-Gallery
 Lexikon
 Mediaboard
 Ausbildung
 Medienspiegel
 Treffpunkt
- Diskussion
 Chat
 Mailingliste
 Webpoolis
 Bank
 Information
 Admins
 Impressum
 Datenschutzerklärung
 Premiummitgliedschaft
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
 Hotline
 
LoginNeuanmeldung
Messenger starten
Wer ist online?
zum Notifier!


cookies
Wieso sollten Sie cookies setzen?


NEU!
Foto-Recht

Haben Sie Fragen? Rechtsanwalt Dr. D. Kötz hilft Ihnen!


Gallery
Hans Neleman


Artikeltalk
cookies
Artikel
Erste Hilfe
Eintrag ändern
Messenger
Profile


Eine webpool Produktion

Druckversion Druckversion
 foto.studio.de / treffpunkt / diskussion  13.04.2024 
 Diskussionsforum: Foto

Beschäftigen Sie sich beruflich mit dem Thema "Foto"? Dann finden Sie hier Anregungen im Gespräch mit Menschen aus Ihrer Branche.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Bezahlung für Bildrechte. Wie verrechnen ? (Relaxmode, 22.09.2004, 18:56 Uhr)
(1 Antwort, letzter Beitrag: 23.09.2004, 09:18 Uhr)

Hallo,

hier sollen Fragen ja allgemein sein. Also nehmen wir an, ein Fotograf hätte jemandem Geld für Fotos gegeben:

  • Wie muss das versteuert werden ?

    Denn man kann ja Geld erhalten alleine für die Genehmigung (wenn eine der Fotograf schon ohne Zutun des Fotografierten fotografiert hat), dann was extra fürs kurze posieren und noch was extra für einen Termin über mehrere Stunden.

    Danke !
  • - ANZEIGE -
    Zweig einklappen Steuern (fware, 23.09.2004, 09:18 Uhr)
     Nun erst mal müsste man Einkünfte bei der Lohn/Einkommenssteuer als weitere Einkünfte angeben.

    Es gibt aber einen Freibetrag unterhalb dem man nichts angeben muss. Ich kann aber nicht sagen wie hoch der ist, einfach mal beim Finanazamt nachfragen.

    Dem Finanzamt ist es egal ob Du Geld fürs rumstehen, oder Brillen putzen, oder fürs Modeln bekommst.

    Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
    //foto.studio.de//treffpunkt/diskussion Top