agenturhandel
foto.studio.de
E-Mail schreiben Hilfe Chat-Hotline Mitgliederbereich
 Mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
 Branchenbuch
 Fotografen
 Galerien
 Topfotografen
 Mietstudios
 Bildagenturen
 Newcomer
 Neueintrag
 Verbände
 Insider
 Service
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Testshooting
 Pay-Shooting
 Kleinanzeigen
- Pressemitteilungen
 Kalender
 Links
 Magazin
 Gallery
 Gallery - Archiv
 Produktinfo
 Recht
 Newcomer-Gallery
 Lexikon
 Mediaboard
 Ausbildung
 Medienspiegel
 Treffpunkt
 Diskussion
 Chat
 Mailingliste
 Webpoolis
 Bank
 Information
 Admins
 Impressum
 Datenschutzerklärung
 Premiummitgliedschaft
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
 Hotline
 
LoginNeuanmeldung
Messenger starten
Wer ist online?
zum Notifier!


cookies
Wieso sollten Sie cookies setzen?


NEU!
Foto-Recht

Haben Sie Fragen? Rechtsanwalt Dr. D. Kötz hilft Ihnen!


Gallery
Hans Neleman


Artikeltalk
cookies
Artikel
Erste Hilfe
Eintrag ändern
Messenger
Profile


Eine webpool Produktion

Druckversion Druckversion
 foto.studio.de / service / pressemitteilungen  19.05.2022 
 Pressemitteilungen


newartist, 08.01.2003

Art International 2003

5. Internationale Kunstmesse

 Kongresshaus Zürich
18.-19.Oktober 2003

- ANZEIGE -

ART INTERNATIONAL 2003
5. Internationale Kunstmesse
Kongresshaus Zürich
17. - 19. Oktober 2003

Malerei - Skulptur - Grafik - Objekt - Video - Multiple - Fotografie - Performance
www.art-international.info

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr
Eintritt: 12 Fr./ ermässigt 6 Fr./ Katalog 15 Fr.
Vernissage mit Eröffnungsprogramm und Live-Performance: Freitag, 17.10. von 17.30 bis 22.00 Uhr statt.
Vorbesichtigung für Fachpublikum: 17.10. ab 16.00 Uhr.

Zum fünften Mal bietet diese Kunstmesse Produzentengalerien, Künstlergruppen und einer Auswahl bildender Künstlerinnen und Künstlern von fünf Kontinenten ein Forum zum direkten Kontakt mit der Öffentlichkeit. Die Messe ist gleichermassen Publikumsmesse und Fachmesse. Die Kunstwerke können hier direkt beim Künstler gekauft werden.

Der stetige Aufwärtstrend der auch bei der diesjährigen Veranstaltung im Oktober ungebrochen war, zeigt dass sich hier ein Treffpunkt für alle, die von der und für die Kunst leben, etabliert hat. Sie finden hier eine Plattform, die von den Beteiligten im wahrsten Sinne des Wortes gelebt wird und zudem von einem hohen Sympathiewert geprägt ist. Hierbei bietet sich Zürich mit seiner kunstinteressierten Öffentlichkeit und dem Kongresshaus als einem der prestigeträchtigsten Veranstaltungsorte der Schweiz an.

Mit dieser Veranstaltung schliessen wir eine entscheidende Lücke im offiziellen Kunstgeschehen: Künstler brauchen ein Forum zur aktiven Selbstvermarktung. Von diesen Kontakten profitieren Künstler als Produzenten wie auch Galeristen als ihre unverzichtbare Vertretung auf "grossem Parkett". Der Kunstmarkt hat in den letzten 25 Jahren viele neue Berufe hervorgebracht: Kunstagenten, Kulturmanager, Kuratoren jeder Grössenordnung, mobile Galeristen u.v.a. Oft genug müssen dabei im Alltag Konkurrenzdenken und Grabenkämpfe aufgegeben werden.

Austausch und Kommunikation zwischen allen Kulturschaffenden werden aber auch angesichts des Rückgangs öffentlicher Kulturförderungen immer wichtiger. Wir bieten ein Forum zum Austausch für Kulturschaffende aller Seiten, nicht abstrakt theoretisch, sondern praktisch und direkt am künstlerischen Medium: Galeristen können hier neue Künstler, Kulturmanager Material für Projekte und Künstler -als Hauptakteure des ganzen- Kontakte finden, die das künstlerische Überleben sichern helfen.

In diesem Zusammenhang räumen wir bewusst den Künstlerinnen und Künstlern den Platz ein, der ihnen zusteht. Authenzität ist hier das Motto, denn wer könnte besser ein Werk interpretieren, wenn nicht sein Produzent?
So zeigen letztlich die steigende Zahl der guten Kontakte und auch der Verkäufe (als stets willkommenes Nebenprodukt) deutlich den vorhandenen Bedarf an dieser Veranstaltung.

Zur Messe erscheint ein Katalog, der mehrere umfassende Beiträge zu den Künstlern enthält.

PRESSEFOTOS AUF ANFRAGE: Art Director Tel. +41 (0)76 316 33 21

Veranstalter: BB International Fine Arts GmbH, Churerstrasse 101, CH- 8808 Pfäffikon, Switzerland
Telefon +41-76 316 33 21, e-Mail: BB@art-international.info


Dieser Artikel wurde von 1 Mitgliedern abgerufen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 08.01.2003. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister.
//foto.studio.de//service/pressemitteilungen Top